Wunder in weiß!

Nein, nein, kein weißes Schneewunder, ein weißes Teppich Wunder! 😁 Ich habe Schnotzn, Stoffstreifen, geschenkt bekommen. Es entstehen Wunder in weiß für eine Massage Praxis. Das werden pflegeleichte Teppiche, gehen in die Waschmaschine und sind recht leicht. Die Größe ist 0,70 x 130 m. Sie sind sehr kurzweilig zu weben, ich sehe immer das schöne Muster vor mir und weiß somit ob die Füße richtig getreten haben. 😉

Werbeanzeigen

2019

Ich wünsche ein glückliches, gesundes und zufriedenes neues Jahr. Wenn du in deinem Herzen Liebe spürst, dann bist du nicht mehr weit vom Frieden. Liebe zur kreativität und Friede zum durchsetzen einer Idee!

 

Klein und Groß

img_20181016_122722.jpg

Hier bei diesem Teppich habe ich gefilzte Wolle verarbeitet. Der Unterschied zwischen ungefilzter und gefilzter Wolle ist nun nicht sonderlich groß. Der Tritt ist evtl etwas härter beim Auftreten, als bei der weicheren ungefilzten Variante. Manchmal habe ich auch Zeit für kleinere Vorleger. Für diese nehme ich ganz gerne die Hekelnadel in die Hand. Durchmesser von Klein 60 cm. Maße von Groß 80×150.

Pullover verwertung

Hier verarbeite ich nun alte Woll Pullover, das ist gar nicht so einfach, denn oft werden die Streifen zu dünn geschnitten. Dann geht das weben sehr langsam. Die verdickten Stellen von Bündchen und Seiten Nähte, muss ich so drehen dass sie nicht heraus stehen. Wenn sie gerade auf die Teppich Seiten fallen, schneide ich sie entweder ab od ich ziehe etwas stärker an. Manchmal kann ich das natürlich nicht verhindern und so wird am Ende das was wegsteht, abgeschnitten.

Bunte Taschen

Die Zeit vergeht wie im Fluge…

Im Sommer habe ich bei schlecht Wetter im Keller gesessen und gewebt, bei Sonne, war ich im Feld also in der Wiese Heu rechen. Und vor kurzem habe ich Taschen gemacht.

Meine Kinder haben den Schulanfang gut überstanden, nun habe ich Vormittags wieder mehr Zeit für mich und meine Kreativitäten und für die Teppiche.

Maschterwurze, Meisterwurz 

Maschterwurze rachn giahn! In den Rauhnächten wird bei uns die Wurzel geräuchert. Natürlich kann man die Wurzel auch anders verwenden, zb Schnaps Ansätze, od Salben. Zur Zeit bin ich mit der Salbe beschäftigt! Bin schon gespannt wie sie wird, riechten tut sie Göttlich! Sie ist hauptsächlich für Lunge und Herz heilsam, das Spektrum der Heilkraft von Meisterwurze ist sehr groß.